Xapo: mit Bitcoin-gestützter Debitkarte bargeldlos bezahlen

Die schweizer Bitcoin-Tresor-Anbieter Xapo bieten neuerdings neben ihrem versicherten Tresor auch eine Debitkarte, die es ermöglichen soll, unkompliziert bargeldlos in Geschäften und online zu bezahlen. Dafür müssen die teilnehmenden Händler nicht einmal Bitcoins akzeptieren.

Die Gebühren sind mit denen einer EC-Karte vergleichbar: zur einmaligen Erstellungsgebühr von 18 € kommt eine jährliche Gebühr von 10 €. Zahlungen in der ausgewählten Währung sind kostenlos, für Zahlungen in anderen Währungen fallen 3% Gebühren an. An Geldautomaten kann man in ausgewählter Währung für 2,25€ abheben, in anderen Währungen für 2,75€.

(mehr …)

Blockchain Wallet für Android <= 4.1 schickte Bitcoins an falsche Adresse

Die verbreitete Bitcoin Wallet App Blockchain Wallet for Android schickte bis Android Version 4.1 an nicht gültige Adressen. Der Blog Post auf blogchain.com zum Thema rät folgende Schritte:

  • neueste Version von Android installieren (Android 5.1.1, Lollipop)
  • die App Blockchain Wallet updaten
  • Bitcoins, die in ggf. kompromittierten Adressen sitzen, auf andere Adressen schieben
  • ggf. betroffene Adressen archivieren, um unbeabsichtigte Nutzung auszuschließen

 

Case: echtes Hardware Wallet im Scheckkartenformat

Die Entwickler von Case argumentieren, daß derzeit existierende Bezahllösungen für Bitcoin zu problembehaftet sind, um von einer kritischen Masse akzeptiert zu werden. Software Wallets sind zu anfällig für Angriffe, da sie auf Allzweck-Geräten wie Laptops und Smartphones laufen, wo es immer Lücken geben wird. Und Cloud Wallets, also Online-Bezahldienste, versuchen mit zusätzlichen Maßnahmen wie 2-Faktor-Authentifizierung die Sicherheit zu erhöhen, das geht aber immer zu Lasten eines nahtlosen, unkomplizierten Benutzer- und Bezahlerlebnis.

(mehr …)

Trezor, ein physisches Bitcoin Portemonaie

Eine Hardware Wallet soll es sein, ein USB-Dongle, der eigentlich ein winziger Single Purpose Rechner ist. Läuft auf Win, OsX und Linux. Dient zum sicheren Signieren von Bitcoin Transaktionen. Und das Beste: gibt es bald zu kaufen: Trezor.

Via Golem.